Bonsai Geschenk - Set Dreispitzahorn (Acer buergerianum)


Blaue Dreispitzahorn Kopie


Bonsai Geschenk - Set
AN-12394

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,50 € *
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbewertung 0 von 5

Blaue Dreispitzahorn Kopie

Dreispitzahorn shop

Anzuchtset neu

  • 1 x Idealer Anzuchttopf in hellgrün mit Anzuchtsubstrat
  • Sie erhalten 50 Samen + 1 kleine Tüte Organischen Dünger + Geschenkverpackung + Jute Säckchen
  • Vierfarbige Samenkarte im Postkartenformat + Übersetzungen in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.
  • Ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bekommen Sie mit der Samenlieferung

Dreispitzahorn           Acer buergerianum
Herkunft: Sie finden die Bäume von China und Japan.                                     .
Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Das Saatgut ist bereits stratifiziert. Legen Sie die Samen noch circa 5 bis 6 Tage in den Kühlschrank und setzen Sie sie dann circa 1 cm tief in feuchtes Anzuchtsubstrat. Bis zur Keimung können 10 bis 12 Wochen vergehen.
Standort / Licht: Der Rote Fächerahorn liebt sonnige bis halbschattige Plätze. Um braune Blattspitzen zu verhindern, sollten Sie Plätze mit praller Mittagssonne meiden.
Wissenswertes: Die Ahornbäume sind aufgrund ihres Farbenspiels im Frühjahr und Herbst sehr beliebte Pflanzen. Im März zeigt sich der Ahorn mit hell grünen Austriebsblättern, die sich später grün färben und im Herbst leuchtend rot werden.                                             .   
Gießen und Düngen: Wässern Sie gleichmäßig und viel. Der Erdballen darf aber auch leicht antrocknen. Lassen Sie die Pflanze auch im Winter nicht austrocknen. Von April bis Oktober sollte der Ahorn im Abstand von 4 Wochen mit flüssigem Bonsaidünger versorgt werden. Geeignet ist auch organischer Langzeitdünger.
Schneiden: Nach dem Frühjahrsaustrieb von 5 Blattpaaren sollte ein Rückschnitt auf 2 Blattpaare erfolgen. Dies bedeutet: die Knospen des zweiten Blattpaares herausbrechen. So entsteht eine feine Verzweigung. Einmal im Jahr sollte ein Formschnitt vorgenommen und abgestorbene Äste entfernt werden.
Erde: 1/2 Gartenerde, 1/4 Torf und 1/4 Humus

Ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bekommen Sie mit der Samenlieferung



Nur angemeldete Kunden können Kommentare abgeben!

Bisher keine Kommentare!







Warenkorb

Sie haben bisher keine Artikel im Warenkorb





PayPal-Bezahlmethoden-Logo

Vorkasse: Uberweisung

DHL